Die Energie ins Fließen bringen

fokussiert    –    sanft    –    effektiv

Ich liebe es,

Menschen authentisch, glücklich und in ihrer vollen Kraft zu erleben.

Genau deshalb
frage dich …

… hast du Lust, endlich dein volles Potential kraftvoll und effektiv zu leben?

… sehnst du dich nach sanfter Entspannung und gutem Schlaf?

… bist du bereit dir zu erlauben, fokussiert, erfolgreich und glücklich zu sein?

… fühlst du dich erschöpft, frustriert und unkreativ?

… hast du die Nase voll von „Unverträglichkeiten“ in deinem Leben?

Erlaube dir, das Leben deiner Wahl zu leben!

„Es gibt keine Grenzen.

Weder für Gedanken, noch für Gefühle.

Es ist immer die Angst, die Grenzen setzt.“

(Ingmar Bergmann)

Für wen ist Kinesiologie hilfreich?

Eine kinesiologische Begleitung ist grundsätzlich für Menschen jeden Alters geeignet. Sie kann auch eine sanfte und effektive Ergänzung oder Unterstützung während ärztlicher Therapien und/oder psycho-therapeutischer Behandlungen sein (s. Hinweis/ Disclaimer am Ende der Seite).

Wobei kann die Kinesiologie unterstützen?

Die Begleitende Kinesiologie kann bei folgenden Themen unterstützend sein:

  • Erschöpfung
  • Sinnkrisen
  • mangelndem Selbstwert
  • seelischen Belastungen
  • Konflikten in Partnerschaft oder Beruf
  • Konzentrationsproblemen
  • Kreativitätsstau
  • Schlaf-Themen
  • Unverträglichkeiten

Veränderungen vorzunehmen – ob kleine oder große – bedeutet immer, die eigene Komfortzone zu verlassen und lieb gewonnene Gewohnheiten zu durchbrechen. Solche kraftvollen Veränderungen können gelingen, wenn alte, oft hinderliche Glaubenssätze und die Angst vor Veränderung, losgelassen werden. Genau dabei kann ich dich mit meiner Arbeit unterstützen.

Wie läuft eine kinesiologische Sitzung ab?

Nach einem Eingangsgespräch, in dem wir deine Situation und Fragestellung klären, schauen wir anhand des kinesiologischen Muskeltests, was und wieviel wir in der aktuellen Sitzung für dich tun dürfen. Der Muskeltest zeigt zuverlässig die für dich individuelle und optimale Vorgehensweise an. Am Ende einer Sitzung findet ein kurzes Nachgespräch statt.

Nach Kinesiologische Balancen kann es sein, dass erhöhter Trinkbedarf (Wasser) besteht oder eine bestimmte Übung zu Hause durchzuführen ist, um so das neu „Erlernte“ im Energiesystem zu integrieren.

Dauer:             ca. 90-120 Minuten

Wichtig: Ich stelle keine Diagnosen und greife nicht in ärztliche Verordnungen ein (siehe auch unten „Hinweis/Disclaimer“).

Vereinbare dein persönliches Kennenlern-Gespräch

mit mir per Telefon oder Online

Möchtest du herausfinden, ob meine Arbeit für dein Anliegen geeignet ist oder ob „die Chemie“ zwischen uns beiden stimmt?

Vereinbare mit mir einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Kennenlern-Gespräch per Telefon oder online (ca. 20 Min.).

Kinesiologie – fokussiert, sanft und effektiv

Der Wortstamm „Kinesiologie“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Lehre von der Bewegung der Körperenergie“* und befasst sich mit dem Energiefluss im Körper, mit Stressabbau und dem Aufbau von Lebensenergie (*„kinesis“ = Bewegung  und „logos“ = die Lehre).

Grundlagen aus dem jahrtausendealten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), neuere Erkenntnisse aus Gehirnforschung, Psychologie und Bioenergetik fließen in die Health-Kinesiologie mit ein.

Das Wohlbefinden eines jeden Menschen steht im direkten Zusammenhang mit dessen „Beweglichkeit“ auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Lebendigkeit ist Bewegung. Leben ist Dynamik. Leben ist Veränderung. Leben pulsiert und fließt.

Energie sanft ins Fließen bringen

Blockaden im Energiefluss (Chi) erzeugen Energiestau und Energieleere zugleich. Sie können zu Schmerzen, mangelndem Selbstwertgefühl und allgemeinem Unwohlsein führen. Energieblockaden können verhindern, dass wir uns unserer Wahlmöglichkeiten, die wir im Leben haben, bewusst sind und diese nutzen.

Unser sogenanntes Körpergedächtnis – und damit ist jede einzelne Zelle unseres Körpers gemeint! – speichert im Laufe unseres Lebens eigene und übernommene Glaubenssätze sowie all unsere Erlebnisse – freudige als auch schmerzvolle – ab.

Somit werden unsere Zellen von unseren Erlebnissen geprägt, ihre „Melodie“ / ihr „Klang“ (= Schwingung) durch diese Erlebnisse beeinflusst. Kein Wunder, dass unser „Körperorchester“ sich manchmal nicht mehr harmonisch anhört, wir sind im wahrsten Sinne des Wortes „schräg drauf“. Das Chi kann nicht mehr frei fließen. Wir spüren dies dann als Unwohlsein, Traurigkeit, Gereiztheit, schlechten Schlaf, Konzentrationsprobleme, Knirschen, verändertem Essverhalten, Unverträglichkeiten, Partnerschaftsproblemen, Kreativitätsstau u.v.m.

In einer kinesiologischen Sitzung werden die Ursachen von Energieblockaden (z.B. hinderliche Glaubenssätze, Blockaden oder Stress) über den Muskeltest aufgespürt und anschließend balanciert. Das gesamte System – Körper, Geist und Seele – wird sanft, effektiv und nachhaltig harmonisiert. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte können dadurch unterstützt, die Leistungsfähigkeit verbessert und Potentiale entfaltet werden. Insgesamt wird häufig eine Steigerung der Lebensqualität erlebt.

Kinesiologie & Energiearbeit

Grundlage meiner kinesiologischen Arbeit ist die Health-Kinesiologie nach Dr. Jimmy Scott. Weitere kinesiologische Methoden – auch Chakrenbalancen – fließen ebenso wie verschiedene energetische Methoden individuell mit ein (s. Vita).

Mehr zum Thema Kinesiologie ...

Was ist der Muskeltest?

Der Muskeltest ist ein „Bio-Feedback-System“, d.h. über den Muskeltonus ist Stress auf bewusster und unbewusster Ebene erkennbar. Die Kinesiologie nutzt dieses körpereigene Feedbacksystem, um fokussiert Energieblockaden aufzuspüren und zu ermitteln, wie diese sanft, nachhaltig und effektiv balanciert werden können.

Was sind Meridiane?

Meridiane sind Energieleitbahnen im menschlichen Körpersystem. Durch sie fließt unsere Lebensenergie, auch als „Chi“ oder „Qi“ bekannt. Die 14 Hauptmeridiane und weitere Nebenmeridianen, erstrecken sich von Kopf bis Fuß eines Menschen.

Nach der Lehre der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) stehen die Meridiane in direktem Bezug zu bestimmten Körperorganen oder Körpersystemen. Diesen wiederum sind bestimmte Qualitäten, wie z.B. Yin und Yang, die 5 Elemente und – ganz wichtig – auch Emotionen zugeordnet.

Auf den Meridianen befinden sich zahlreiche Akupunkturpunkte, über die der Energiefluss reguliert werden kann (z.B. aktivieren oder sedieren). In der Kinesiologie werden Akupunkturpunkte nur sanft mit dem Finger berührt und gehalten.

Hinweis / Disclaimer:

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.

Meine gesamte Tätigkeit ist begleitender und beratender Natur, ich stelle keinerlei Diagnosen. Die Sitzungen ersetzen keine Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

w

Telefon

0176-45 222 862

E-Mail

info@herzspur-freiburg.de

Michaela Schlemmer

Talstr. 36 | 79102 Freiburg